Wohnbühne Anninger
Zurück
Weiter

Geschichte

Die Geschichte der Wohnbühne Anninger von 1948 bis heute

1948 Gründung als Sattlerbetrieb durch Jakob Anninger

1950 Beginn des Tapezierergewerbes

1956 Beginn des Möbelhandels auf 250 m2 Ausstellungsfläche

1970 Übernahme durch Helmut und Werner Anninger

1970 Ausbau Möbelgeschäftes auf 800 m2

1971 Bau der Möbeltischlerei in Langenwang auf einer Fläche von 1.200 m2

1974 Eröffnung Fachgeschäftes für Böden und Innenraumausstattung

1978 Ausbau des Einrichtungshauses zur derzeitigen Größe von 1.600 m2

1983 Vergrößerung Fachgeschäfts zur derzeitigen Größe von 1.000 m2

1992 Erneuerung der Fassade des Einrichtungshauses

1994 Übernahme der Geschäftsführung durch Dipl.-Ing. Jochen und Martin Anninger

1996 Neugestaltung des Fachgeschäftes für Böden und Raumausstattung

1999 Neugestaltung der Ausstellung im Einrichtungshaus

2000 Bau eines Möbellagers mit einer Größe von 450 m2

2001 Einführung der virtuellen Darstellung von Wohnräumen

2004 Komplettumbau und Umbenennung in "Wohnbühne Anninger"

2009 Erneuerung der Fassade im Einrichtungshaus

2010 Neugestaltung der Ausstellungsfläche im Einrichtungshaus

2011 Neugestaltung der Ausstellungsfläche in der Raumausstattung

2013 Eröffnung des Wohnstudios in Wien

2015 Umbau des Erdgeschosses im Einrichtungshaus

2016 Eröffnung des Onlineshops für Böden, Matratzen und Zubehör

Wohnbühne Anninger - Lebensfreude lässt sich einrichten!

Wohnbühne Anninger
Wohnbühne Anninger
Roseggerstraße 15 + 40
8670 Krieglach

Tel +43 3855-2270

office@anninger.at
www.anninger.at/wohnbuehne
Onlineshop Anninger
Roseggerstraße 15 + 40
8670 Krieglach

Tel +43 3855 4477744 - Böden
Tel +43 3855 4477747 - Matratzen
shop@anninger.at
www.anninger.at/shop
Newsletter
Wir sind Partner bei
Zertifikate
Schnäppchensuche bei Anninger
Zahlungsarten
Wohnbühne Anninger Standorte
Lieferpartner